DOG Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft
  English Site Suche:  
  107. DOG-Kongress Home

DOG-Kongressinformation

DOG-Kongress Bildergalerie

Grußworte
Organisation, Termine
Ablauf des Kongresses
Preise und Forschungsförderungen

Höhepunkte

Wissenschaftliches Programm
Feierliche Eröffnung
Schwerpunkte
Wissenschaftliches Programm
- Do, 24.09.09
- Fr, 25.09.09
- Sa, 26.09.09
- So, 27.09.09
- Posterausstellung
Symposien
Kurse
Firmenveranstaltungen
Satellitenprogramm

Hinweise, Informationen
Rahmenprogramm
Sponsoren, Industrie

Presseservice

Programm downloaden / drucken [PDF, 11 MB]

Vorprogramm downloaden / drucken [PDF, 3 MB]

DOG-Homepage
 
7:00 8:00 9:00 10:00 11:00 12:00 13:00 14:00 15:00 16:00 17:00 18:00
  FR.13   
Freitag, 25. September 2009
16:30 - 18:00
FR.13  Hintere lamelläre Hornhauttransplantation (ausgerichtet von der Sektion DOG-Gewebetransplantation und Biotechnologie)
FR.13  Posterior lamellar Keratoplasty (Symposium of the Section DOG-Gewebetransplantation und Biotechnologie)

Moderation
Reinhard T. (Freiburg)
Reinshagen H. (Olten)

Dozenten
Cursiefen C. (Erlangen)
Geerling G. (Würzburg)
Maier P. (Freiburg)
Neuhann T. F. (München)
Rieck P. (Berlin)

Veranstaltungsort: Saal 3

 

In der Hornhautchirurgie wurden in den vergangenen Jahren neue Transplantationsverfahren eingeführt. Hierzu zählt v.a. die hintere lamelläre Hornhauttransplantation, bei der es sich im Vergleich zur perforierenden Keratoplastik um einen minimalinvasiven Eingriff mit schneller postoperativer Rehabilitation handelt. Die Ergebnisse hinsichtlich der Sehschärfe sind mit diesem neuen Verfahren allerdings oft schlechter als bei der perforierenden Keratoplastik. Die Daten zu den bislang durchgeführten lamellären Hornhauttransplantationen in Berlin, Erlangen, Freiburg, München und Würzburg sollen dargestellt und diskutiert werden.

Various innovative transplantation techniques have been introduced into corneal surgery in the last years. Among these, posterior lamellar keratoplasty has several advantages in comparison to penetrating keratoplasty, especially fast postoperative rehabilitation. Visual acuity, however often is worst. Data of the transplantation centres in Berlin, Erlangen, Freiburg, Munich and Würzburg will be presented and discussed.
 

FR.13.01 Hintere lamelläre Keratoplastik – Erlanger Ergebnisse
Posterior lamellar Keratoplasty – Erlangen results
Claus Cursiefen
Universitäts-Augenklinik Erlangen


FR.13.02 Hintere lamelläre Keratoplastik – Münchener Ergebnisse
Posterior lamellar Keratoplasty – Munich results
Thomas F. Neuhann
Praxis Prof. Dr. Thomas Neuhann & Partner, München


FR.13.03 Hintere lamelläre Keratoplastik – Würzburger Ergebnisse
Posterior lamellar Keratoplasty – Würzburg results
Gerd Geerling
Universitäts-Augenklinik Würzburg


FR.13.04 Hintere lamelläre Keratoplastik – Berliner Ergebnisse
Posterior lamellar keratoplasty – Berlin results
Peter W. Rieck
Augenklinik, Campus Virchow Klinikum, Charité - Universitätsmedizin Berlin, Berlin


FR.13.05 Hintere lamelläre Keratoplastik – Freiburger Ergebnisse
Posterior lamellar Keratoplasty – Freiburg results
Philip Maier
Universitäts-Augenklinik Freiburg


 

 
Zurück    
Seitenanfang